2012

Neubau einer Zweifachsporthalle in Zusammenarbeit mit Dipl.-Ing. Ralph Gabriel

Beschränkter Realisierungswettbewerb

Auslober: Stadt Sendenhorst

Ort: 48324 Sendenhorst, Ortsteil Albersloh

Aufgabe: Im Ortsteil Albersloh will die Stadt Sendenhorst eine Zweifachsporthalle mit Zuschauertribüne für 199 Personen errichten. Als Standort ist eine Fläche nördlich der Straße Adolfshöhe vorgesehen, an der sich bereits in direkter Nachbarschaft eine Außensportanlage mit Rasen- und Kunstrasenplatz sowie Tennisplätzen befindet. Die Umkleideeinheiten der Halle sollen auch für den Außensport zur Verfügung stehen. Die vorwiegend durch den örtlichen Vereinssport genutzte Zweifachsporthalle erfordert die Anlage von ca. 60 Stellplätzen auf dem Gelände. Nettogrundfläche für das Raumprogramm: ca. 1600 qm.